Durchfall bei der Katze – Was tun?

Durchfall bei der Katze – Was tun?

Was Sie tun können beim Durchfall Ihrer Katze

Eine Durchfallerkrankung muss bei einer Katze nicht zwangsläufig lebensgefährlich sein. Handelt es sich etwa um einen leichten Durchfall, kann der Besitzer des Vierbeiners die Symptome selbst stoppen.

Katze auf Katzenklo mit Durchfall - Was tun?

Katze auf Katzenklo mit Durchfall – Was tun? – Foto: Stefano Garau / 123RF

Sollte eine Besserung auch nach mehreren Tage noch immer auf sich warten lassen, empfiehlt ein Besuch beim Tierarzt. Entgegen der weitläufig verbreiteten Meinung unter den Tierbesitzern, dass eine solche Erkrankung durch „Wunder-Hausmittel“ aus der Welt zu schaffen sind, ist hohe Wachsamkeit geboten.

Ursachen erkennen und entsprechend Handeln

Um den Durchfall bei einer Katze stoppen zu können, muss dessen Ursache erkannt werden. Sobald diese Gefunden ist, lassen sich weitere Behandlungsschritte einleiten. Um erste Feststellung bzw. Diagnosen zu treffen, ist es ratsam, dass Futter mit Hilfe der so genannten Ausschlussdiät zu prüfen. Oftmals leiden Katzen unter einer Futterallergie, welche den Durchfall hervorrufen kann. Um ganz sicher zu gehen, können Katzenbesitzer mit ihrem Tier zum Tierarzt gehen und das Futter unter medizinischer Aufsicht konditionieren. Im Anschluss sollten verschiedene Futtersorten sowie die einen oder anderen Bestandteile ausgeschlossen werden. Auf diese Weise ist es möglich, den Auslöser der Allergie zu Identifizieren. Die für diese Methode wichtige Grundvoraussetzung ist allerdings, dass die Katze tatsächlich eine Lebensmittelunverträglichkeit besitzt und nicht mit einem Virus zu kämpfen hat.

Katzen verlieren bei Durchfall viel Flüssigkeit

Sowohl Menschen als auch Tieren verlieren bei Durchfall viel Flüssigkeit, die es unbedingt auszugleichen gilt. Während der Erkrankung verlieren Katzen jede Menge Mineralien und Salze. Die Katze sollte also mit viel Flüssigkeit versorgt werden, damit der so genannten Elektrolyte Einhalt geboten wird. Ein Tierarzt kann hierfür eine Infusion verabreichen und auf diese Weise Schlimmeres verhindern. Als Alternativ bietet sich spezielles Pulver an, welches unter das Trinkwasser oder das Fressen gemischt wird.

Schonkost kann den Durchfall bei Katzen stoppen

Statt des gewöhnlichen Futters empfehlen Mediziner die Versorgung der Katze mit sanfter Schonkost, um den Durchfall möglichst rasch zu stoppen. Die Nahrung sollte frei von Gewürzen sein, klein portioniert sein und nach Möglichkeit keine Milch enthalten. Tierärzte empfehlen in diesem Zusammenhang gekochtes Hühnerfleisch mit Hüttenkäse oder Reise. Nahrungsmittel, welche in dieser Form zubereitet sind, lassen schnell erkenne, auf welche Zusatzstoffe das geliebte Tier allergisch reagiert.

Auf den Gesundheitszustand der Katze achten

Durchfall Katze - Wenn länger anhaltend dann dringend zum Tierarzt

Gehen die Beschwerden nicht zurück, ist ein Besuch beim Tierarzt dringend anzuraten. Foto: Billionphotos.com

Katzenbesitzer sollten ihren kränkelden Zeitgenossen im Auge behalten und Veränderungen des Gesundheitszustandes genau im Blick haben. Ist die Mieze beispielsweise teilnahms- und appetitlos oder schlichtweg entkräftet, was nur selten der Fall sein dürfte, ist ein Besuch beim Tierarzt unvermeidbar. Je größer das Abweichen vom Normalzustand der Katze ist, desto höher ist die Wahrscheinlichkeit, dass eine schwerere Erkrankung vorliegt und der Vierbeiner untersucht werden sollte.

Regel Nummer 1 bei Durchfall: Ruhe bewahren

Ein kurzzeitig auftretender Durchfall von etwas mehr als 24 Stunden ist keineswegs ein Anlass zur Sorge. Bleiben die Ursachen die Beschwerden der Katzen über einen langen Zeitraum im Bereich des Ungewissen, ist Vorsicht geboten. Ein andauernder Durchfall bei Katzen kann ein erstes von vielen Symptomen für eine Erkrankung der Katze sein. Trotz dieses Besorgnis erregenden Zustandes bringt es nichts, wenn überhastet gehandelt wird und damit das ohnehin geplagte Tier in zusätzlichen Stress versetzt.

Diverse Produkte für die Katze bei Durchfall

[amazon bestseller=“katze durchfall“]

Bitte in jedem Fall Rücksprache mit dem Tierarzt halten.

Weitere ähnliche Beiträge


Reisetoilette für Katzen – Katzenklo zum mitnehmen Mit der Katze auf Reisen - Praktische Katzentoiletten für UnterwegsKatzen benötigen für ihren täglichen Bedarf eine Toilette. Das gilt sowohl zu H...
Silikat Katzenstreu Silikat Katzenstreu als praktisches Streu für die Katzentoilette Catwell Silikat Katzenstreu Granulat - Foto: Amazon.deWenn man eine Katze halte...
Verstopfung bei der Katze – Was tun? Ist die Katze verstopft, leidet auch der Mensch. Um schnell Abhilfe schaffen zu können, muss nicht immer gleich der Tierarzt aufgesucht werden. Vielf...
Der richtige Stellplatz für das Katzenklo Finden Sie den geeigneten Ort für die Katzentoilette Das unsere lieben Katzen mitunter recht sonderbar und überaus wählerisch sein können, weiß jeder...
Katzenklo als Schalentoilette oder Haubentoilette Katzenklo mit Haube oder ohne - Welches ist das richtige? Katzen sind bei Ihrem Toilettengang recht wählerisch und benötigen daher einen Ort, an dene...

Bitte bewerten Sie den Beitrag. Danke!

 
51