Die Katzentoilette im Schrank

Die Katzentoilette im Schrank

Der Katzenklo Schrank – Die Katzentoilette mit Stil gut versteckt!

Katzenklo im Schrank kaufen oder selber bauen
Das Stille Örtchen der Katze einfach dezent in einer Kommode oder Unterschrank verstecken. Oder gleich einen schicken Toilettenschrank kaufen. Foto: Amaviael/Bigstock

Eine Katzentoilette im Schrank, oder kurz Katzenschrank, sieht nicht nur schick aus, sondern sie bietet auch viele Vorteile. Ein Katzenklo im Schrank ist dezent und verhindert, dass unangenehme Gerüche in der Wohnung verteilt werden. Nicht für jeden Gast ist es angenehm, wenn im Flur oder Badezimmer eine Katzentoilette aufgestellt ist. Auch wenn Katzen sehr saubere Tiere sind, ist der Geruch von Katzenurin schon recht dominant. Durch einen Toilettenschrank bzw. dezent in einer Kommode plazierten Toilette wird verhindert, dass sich dieser Geruch verteilt und auch der Katzenstreu nicht durch die Wohnung getragen wird. Sie ist also wesentlich hygienischer und geruchsneutraler, wie jede andere Variante an Katzenklos. Alternativ gibt es natürlich noch Haubentoiletten, die auch einen gewissen Schutz vor unangenehmen Gerüchen bieten, aber längst nicht so schick sind und auch nicht von allen Katzen angenommen werden.

Angebote für Toilettenschränke und Zubehör

Bestseller Nr. 1
Bestseller Nr. 2
Bestseller Nr. 3
Bestseller Nr. 4
Bestseller Nr. 5
Bestseller Nr. 6
40%Bestseller Nr. 7
44%Bestseller Nr. 8
Bestseller Nr. 9
Bestseller Nr. 10
Bestseller Nr. 11
52%Bestseller Nr. 12
Bestseller Nr. 13
Bestseller Nr. 14
Bestseller Nr. 15

Letzte Aktualisierung am 18.08.2017 um 03:50 Uhr / Werbung / Bilder: Amazon

Das Stille Örtchen für die Katze im Schrank verstecken

Elegante Mehrzweck Katzentoilette im Waschbeckenunterschrank – Sieht super aus und ist perfekt geeignet für kleine Badezimmer oder kleine Wohnräume. Foto: Amazon.de

Katzen benötigen einen festen Platz, wo sie ihr Geschäft verrichten können. Eine Katzentoilette im Schrank ist eine gute Alternative. Die Katze fühlt sich dadurch unbeobachteter und kann in Ruhe ihr Geschäft erledigen. Anders als bei einer normalen Katzentoilette geht dadurch nicht so viel Streu daneben, da die Katze dieses noch in der Kommode von den Pfoten schüttelt.

Ein weiterer Vorteil ist, dass sich die Katze in ihrem Schrank sicher und wohl fühlt. Gerade jüngere Katzen haben Angst und können ihr Geschäft nicht verrichten, wenn sie keine Ruhe finden. Ein ruhiges Geschäft ist aber für jede Katze ein unbedingtes Muss, sonst kann es zu gesundheitlichen Problemen kommen.

Worauf sollte beim Kauf eines Katzentoilettenschranks geachtet werden?

Vor dem Kauf sollte sich jeder Katzenbesitzer Gedanken darüber machen, an welchen Ort der Katzentoilettenschrank aufgestellt werden soll. Der Schrank sollte stabil sein und über eine große Öffnung verfügen. Der Deckel sollte abnehmbar sein, so dass die Katzentoilette besser gereinigt werden kann. Auch die Entnahme des Streus fällt dadurch einfacher. Der Eingangsbereich der Toilette sollte immer gut gesichert und unversperrt sein.

Kaufempfehlungen

Letzte Aktualisierung am 18.08.2017 um 07:11 Uhr / Werbung / Bilder: Amazon

Hochwertige Katzentoiletten

Ein Katzentoilettenschrank sollte immer hochwertig verarbeitet sein. Spitze Kanten oder Ecken sollten nicht vorhanden sein. Viele Modelle sind in einem lieblichen Design erhältlich. Ein derartiger Schrank ist voll und ganz auf die Bedürfnisse der Katze abgestimmt. Von außen ist er kaum als Toilette erkennbar. Der Schrank wirkt viel mehr wie ein edles Möbelstück. Er kann an jeden beliebigen Ort in der Wohnung platziert werden. Hierbei spielt es keine Rolle, ob es sich um das Bad, die Küche oder den Flur handelt. Ein hochwertiger Katzentoilettenschrank sieht immer toll aus verunstaltet nicht wie eine herkömmliche Katzentoilette den Raum. Viele Modelle haben die Maße 54 39 x 40 cm. Somit hat die Katze ausreichend Platz sich im Schrank zu drehen oder das Geschäft in Ruhe zu verrichten.

Eine große Auswahl an Katzenschränken

In der heutigen Zeit ist die Auswahl an Katzentoilettenschränken sehr groß. Ein Waschbecken Unterschrank mit Katzentoilette ist eine tolle Alternative, wenn nicht viel Platz vor Ort vorhanden ist. Der Waschbecken Unterschrank sieht von außen nicht anders aus, wie andere Unterschiede, nur dass in der Mitte ein Loch für den Einstieg der Katze vorhanden ist.

Katzenschrank "Maunz - das Original"
Katzenschrank „Maunz – das Original“ – Foto: Amazon.de

Wer ein Katzenklo im Schrank verstecken möchte, der sollte sich für diese Variante entscheiden. Die Toilette nimmt im Badezimmer keinen Platz weg und integriert sich optisch perfekt zu jedem Badezimmer. Viele Schränke sind aus Holz hergestellt und mit einem weißen Dekor versehen. Einige Modelle haben ein Katzendesign, was das Herz der Katzenbesitzer höher schlagen lassen wird. Entweder ist eine Katze auf dem Schrank eingezeichnet oder das Einstiegsloch hat die Form eines Katzenkopfes. Auch kleine Pfötchenabdrücke sehen auf einem Schrank toll aus.

Für jede Katze gibt es den richtigen Katzentoilettenschrank

Egal, um welche Art von Katze es sich handelt, Katzen benötigen für ihr tägliches Geschäft viel Ruhe und Geborgenheit. In den Katzentoilettenschrank wird ganz einfach eine passende Katzentoilette in Form einer Schale eingesetzt. Diese Schale kann mit Katzenstreu gefüllt werden. Die Reinigung derartiger Schränke geht schnell und einfach. Die Schale kann entnommen und entleert werden und der Schrank mit einem weichen Tuch gereinigt werden. Neugierige Katzen werden sich über eine Katzentoilette im Schrank freuen, die über einige Gucklöcher verfügt. Somit entgeht der Katze nichts, was in der näheren Umgebung passiert.

Katzenklo Schrank selber bauen

Mit etwas handwerklichem Geschick kann man natürlich auch solche wunderschönen Schränke selber bauen. Die Ideen sind hier vielfältig, von der normalen Kommode über den Unterschrank bis zum Waschbeckenunterschrank für Katzentoilletten ist alles möglich. Manchmal muss es aber gar nicht mal so viel do it yourself sein. Kauft man einen einfachen und günstigen Schrank bei Ikea und Co, dann kann man ihn mit einigen wenigen Modifikationen schnell in einen passenden Toilettenschrank für Katzen umwandeln.

Weitere ähnliche Beiträge


Verstopfung bei der Katze – Was tun? Ist die Katze verstopft, leidet auch der Mensch. Um schnell Abhilfe schaffen zu können, muss nicht immer gleich der Tierarzt aufgesucht werden. Vielf...
Der richtige Stellplatz für das Katzenklo Finden Sie den geeigneten Ort für die Katzentoilette Das unsere lieben Katzen mitunter recht sonderbar und überaus wählerisch sein können, weiß jeder...
Durchfall bei der Katze – Was tun? Was Sie tun können beim Durchfall Ihrer Katze Eine Durchfallerkrankung muss bei einer Katze nicht zwangsläufig lebensgefährlich sein. Handelt es sich...
Die selbstreinigende Katzentoilette Das Säubern der Katzentoilette - eine lästige Pflicht Catit Smart Sift, selbstreinigende Katzentoilette - Foto: amazon.deAls Katzenbesitzer kenn...
Die Einweg-Katzentoilette Sparen Sie sich die Reinigung des Katzenklos mit Einwegklos Jeder Katzenbesitzer kennt die mühsame und lästige Pflicht das Katzenklo regelmäßig zu re...

Bitte bewerten Sie den Beitrag. Danke!

 
4.52