Bachblüten bei Unsauberkeit von Katzen

Bachblüten bei Unsauberkeit von Katzen

Wie sinnvoll ist eine Bachblütentherapie bei unsauberen Katzen?

Wenn eine Katze plötzlich unsauber wird und scheinbar grundlos in die Wohnung uriniert, sind viele Katzenbesitzer ratlos, weil sie nicht wissen, weshalb ihre Katze von heute auf morgen unsauber geworden ist. Bachblüten bei Unsauberkeit von Katzen eigenen sich in den meisten Fällen als Therapie, um Ursachen wie Ängste, Stress oder traumatische Erfahrungen zu kurieren. Allerdings können auch organische Krankheiten eine Ursache von Unsauberkeit sein, weshalb Bachblüten niemals den Besuch bei einem Tierarzt ersetzen sollten. Bevor Sie zu einer Bachblütentherapie greifen, lassen sie sich immer erst tierärztlich beraten um definiv krankheitsbedingte Ursachen auszuschließen.

Reagieren Sie gelassen auf die plötzliche Unsauberkeit Ihrer Katze

Katze unsauber
Wird die Katze plötzlich unssauber kann dies viele Gründe haben. Sind alle organischen Ursachen ausgeschlossen können Bachblüten wahre Wunder vollbringen – Foto: Karnstocks / Bigstock

In der Regel sind Katzen sehr reinliche Tiere. Sie können deshalb grundsätzlich davon ausgehen, dass Ihre Katze nicht absichtlich in die Wohnung uriniert. Deshalb wäre es ein großer Fehler, wenn Sie Ihre Katze schimpfen oder bestrafen, weil dies die Unsicherheit Ihrer Katze nur noch verstärken würde. Reagieren Sie gelassen, auch, wenn es noch so schwer fällt und setzen Sie Bachblüten ein, die in den meisten Fällen eine sehr positive Wirkung auf Ihre Katze ausüben. Wichtig ist, dass Sie Ihr Tier in dieser Phase jetzt sehr genau beobachten, um eine mögliche Ursache herauszufinden. Denn Bachblüten beruhigen Ihr Tier und wirken der Unsauberkeit zwar entgegen, doch ist es sinnvoll, mit der Verabreichung gleichzeitig die Ursache für die Unsauberkeit abzustellen. Sind alle organische Krankheiten ausgeschlossen, können durchaus psychische Ursachen vorliegen.

Hat Ihre Katze möglicherweise traumatische Erfahrungen mit der Katzentoilette gemacht?

Möglicherweise ist eine traumatische Erfahrung die Ursache für die Unsauberkeit Ihrer Katze. Sie könnte beispielsweise Angst davor haben, ihre Katzentoilette zu benutzen, weil im Haushalt noch andere Katzen leben, welche die Katzentoilette für sich beanspruchen. Ist die unsaubere Katze dem anderen Tier unterlegen, fürchtet sie sich womöglich und benutzt die Katzentoilette nicht, weil sie einem Streit aus dem Weg gehen möchte. Auch unangenehme Erlebnisse, wie etwa ein lautes Geräusch, während der Toilettennutzung, können ein Trauma bei Katzen auslösen. Die Tiere bringen Ihre Erlebnisse mit der Nutzung der Katzentoilette in Verbindung und meiden fortan diesen Ort. Die Gabe von Bachblüten kann dabei behilflich sein, ein solches Trauma aufzulösen. Daneben ist auch der richtige Standort des Katzenklos ein wichtiger Aspekt? Haben Sie den Aufstellort der Katzentoilette geändert? Katzen mögen ruhige abgeschiedene Orte wo sie bei ihrem Geschäft nicht gestört werden.

Weitere Ursachen können auch Ängste sein

Beispielsweise leiden manche Katzen unter Verlustängsten. Katzen sind zwar keine Rudeltiere, die zwingend die Nähe des Menschen suchen, doch lassen Sie Ihr Tier des Öfteren zu lange allein, kann dies dazu führen, dass Ihre Katze in die Wohnung uriniert, um Ihre Aufmerksamkeit zu erregen. Manche Tiere sind sehr scheu und fürchten sich vor anderen Menschen. Bekommen Sie beispielsweise häufig Besuch, kann dies auch die Ursache sein, dass Ihr Tier den Gang zur Katzentoilette vermeidet und stattdessen in die Wohnung uriniert. Bachblüten können Ihrer Katze dabei helfen, solche Ängste zu überwinden. Die Erfahrung hat gezeigt, dass die Tropfen die Katze ausgeglichener werden lassen und beruhigen, sodass die Ängste gemildert werden.

Unsauberkeit bei Katzen: verstehen, vorbeugen, helfen
Renate Jones - Franckh Kosmos Verlag - Edition no. 2 (06/08/2016) - Taschenbuch: 128 pages
19,99 EUR
Das Seelenleben der Samtpfoten: Katzen verstehen mit Petra Twardokus
Petra Twardokus - Müller Rüschlikon - Edition no. 1 (07/30/2010) - Gebundene Ausgabe: 164 pages
9,95 EUR

Letzte Aktualisierung am 17.08.2017 um 21:52 Uhr / Werbung / Bilder: Amazon

Unsauberkeit entsteht in vielen Fällen, wenn Ihre Katze unter Stress leidet

Stresssituationen können für eine Katze entstehen, wenn sich beispielsweise eine andere Hauskatze in der Nähe befindet, vor der sich Ihr Tier fürchtet. Weitere Auslöser für Stress können sein, wenn ein neues Familienmitglied oder ein anderes Haustier erst kürzlich in Ihrem Haushalt aufgenommen wurden. Beispielsweise, ein Neugeborenes, eine andere Katze oder ein Hund. Es versteht sich von selbst, dass Sie an diesem Umstand nichts ändern können, ein neues Familienmitglied können Sie nicht einfach wieder ausquartieren. Doch in diesem Fall können Bachblüten helfen, den Stress Ihrer Katze zu reduzieren. Möglicherweise übertragen Sie auch Ihren eigenen Stress auf das Tier. Katzen sind sehr empfindsam und feinfühlig. In diesem Fall ist es ratsam, den eigenen Stress zu reduzieren, was Ihnen ebenfalls mit Bachblüten gelingen kann.

Bestseller Nr. 1
Bestseller Nr. 2
Bestseller Nr. 3

Letzte Aktualisierung am 18.08.2017 um 18:30 Uhr / Werbung / Bilder: Amazon

Wissenswert über Bachblüten

  • Bachblüten sind ein homöopathisches Heilmittel und deshalb zur schonenden Behandlung bei Verhaltensauffälligkeiten geeignet
  • Bachblüten-Essenzen werden aus unterschiedlichen Mischungen zubereitet (gibt es 38 verschiedene Bachblüten)
  • Bachblüten werden einzeln zu Essenzen verarbeitet, die stark verdünnt sind

Wann ist es sinnvoll Katzen Bachblüten zu verabreichen?

  • Unsauberkeit
  • Wenn Katzen markieren
  • Wechselnde Lebensumstände
  • Unsauberkeit und Markieren
  • Aggressivität
  • Ängste
  • Stress
  • Hyperaktivität
  • Nervosität
  • Lustlosigkeit
  • Erschöpfung
  • Müdigkeit
  • Traurigkeit
Bestseller Nr. 1
Bestseller Nr. 2
Bestseller Nr. 3
Bestseller Nr. 4

Letzte Aktualisierung am 18.08.2017 um 19:00 Uhr / Werbung / Bilder: Amazon

Wie werden Katzen die Bachblüten verabreicht?

Sie können Ihrer Katze die Bachblüten in Tropfenform oder in Form von Globoli verabreichen. Bachblütentropfen und Globoli können direkt auf das Futter oder in das Trinkwasser getreufelt werden. Globoli sind kleine Kügelchen, die Sie Ihrer Katze direkt ins Maul geben können. Dazu legen sie die Kügelchen einfach auf die Lefzen. Sie können Globoli auch in einem Snack für Katzen verstecken.

Wichtig: Werden der Katze Bachblüten im Futternapf verabreicht, sollte dieser nicht aus Metall bestehen, weil Metall die Wirkung beeinträchtigen soll. Besser sind Näpfe aus Glas, Keramik oder Kunststoff.

So dosieren Sie die Bachblüten richtig:

Sowohl Tropfen als auch Globoli sollten ca. dreimal am Tag verabreicht werden. Drei bis vier Tropfen oder Globoli reichen aus. Beachten Sie auch immer die Dosierungsanleitung, die auf jeder Verpackung zu finden ist. Dort ist die empfohlene Dosis, nach Gewicht des Tieres, angegeben.

Über welchen Anwendungszeitraum sollten Bachblüten verabreicht werden?

Wenn Ihre Katze Verhaltensauffälligkeiten zeigt, wird ein Behandlungszeitraum von drei Monaten empfohlen. Eine längere Behandlungsdauer wird zwar nicht empfohlen, wird aber die Gesundheit Ihrer Katze nicht schädigen, denn Nebenwirkungen oder Abhängigkeiten sind nicht bekannt.

Fazit: Bachblüten bei Unsauberkeit von Katzen und bei anderen Verhaltensauffälligkeiten können das Gemüt der Katze positiv beeinflussen, sodass das Tier das ungewünschte Verhalten einstellt. Nehmen Sie aber auf jeden Fall Rücksprache mit Ihrem Tierarzt, um auszuschließen, dass Ihre Katze an einer organischen oder anderweitigen Krankheit leidet.

Weiterführende Literatur zum Thema Bachblüten

Bestseller Nr. 1
Bestseller Nr. 2
Bestseller Nr. 3
Bestseller Nr. 4

Letzte Aktualisierung am 18.08.2017 um 19:00 Uhr / Werbung / Bilder: Amazon

Weitere ähnliche Beiträge


Der richtige Stellplatz für das Katzenklo Finden Sie den geeigneten Ort für die Katzentoilette Das unsere lieben Katzen mitunter recht sonderbar und überaus wählerisch sein können, weiß jeder...
Unsauberkeit Katze – Was kann man dagegen tun? Was kann man tun, wenn die Katze plötzlich unsauber ist? Katzen sind reinlich und von Natur aus sauber. In manchen Situationen scheinen Samtpfoten di...
Die selbstreinigende Katzentoilette Das Säubern der Katzentoilette - eine lästige Pflicht Catit Smart Sift, selbstreinigende Katzentoilette - Foto: amazon.deAls Katzenbesitzer kenn...
Reisetoilette für Katzen – Katzenklo zum mitnehmen Mit der Katze auf Reisen - Praktische Katzentoiletten für UnterwegsKatzen benötigen für ihren täglichen Bedarf eine Toilette. Das gilt sowohl zu H...
Katzenklo als Schalentoilette oder Haubentoilette Katzenklo mit Haube oder ohne - Welches ist das richtige? Katzen sind bei Ihrem Toilettengang recht wählerisch und benötigen daher einen Ort, an dene...

Bitte bewerten Sie den Beitrag. Danke!

 
51