Der richtige Stellplatz für das Katzenklo

Finden Sie den geeigneten Ort für die Katzentoilette

Das unsere lieben Katzen mitunter recht sonderbar und überaus wählerisch sein können, weiß jeder Katzenbesitzer nur zu gut. Das fängt beim richtigen Katzenfutter an und hört bei so banalen Dingen wie: der richtige Platz für das Katzenklo längst nicht auf. Auch wenn die richtige Wahl für einen geeigneten Platz für die Katzentoilette auf den ersten Blick nicht allzu wichtig erscheint und eher so Dinge wie das am besten geeignete Katzenstreu in den Sinn kommt, so ist der richtige Aufstellplatz für das Klo dennoch von entscheidender Bedeutung. Machen Sie hier bloß kein Fehler, Ihre Fellnase wird Sie sonst dafür böse bestrafen. Im ungünstigsten Fall verschmäht Ihr Stubentiger die Toilette und erleichtert sich lieber am Wohnzimmerschrank oder die komplette Mission Stubenreine Katze geht ordentlich den Bach runter.

Daher Augen auf beim Aufstellen der Katzentoilette!

Wohin bloß mit dem Katzenklo?

der geeignete Platz für die KatzentoiletteSelbstverständlich können Sie nicht alle Launen und Macken Ihrer Katze vorhersehen, aber Sie können zumindest alles dafür tun, dass Ihr Kätzchen zumindest theoretisch zufrieden mit ihrem stillen Örtchen ist und fortan brav auf ihr Klo geht um alle kleinen und großen Geschäfte dort zu erledigen. Wenn Sie dabei einige einfache Tipps bei der Standortwahl beherzigen, dann sollte sich auch die wählerischste Katze mit dem Klo anfreunden.

Leichte Erreichbarkeit des Katzenklos

Wichtigste Regel: Machen Sie es Ihrem Stubentiger einfach das stille Örtchen zu finden und jederzeit zu erreichen. Eine hindernisreiche Odyssee durch das ganze Haus oder Wohnung ist genauso wenig förderlich wie ein Katzenklo was nur durch mühsames klettern erreichbar ist. Suchen Sie deshalb ein möglichst zentralen Ort aus. Gerade bei jungen Kätzchen kann es ansonsten gerne und oft passieren, dass unterwegs zum Katzenklo ein kleines Missgeschick passiert. Versuchen Sie nach Möglichkeit auch Treppen zu vermeiden. Dies ist auch bei besonders jungen Kätzchen, aber auch alten Katzen ein unnötiges Hindernis. Bei Katzenkindern ebenfalls zu beachten ist, dass die Ein- und Ausstiegsmöglichkeit zur Toilette nicht durch einen zu hohen Rand behindert wird. Verwenden Sie bei jungen Tieren am besten zunächst eine kleineres Modell. Später können Sie dann zu einem XXL Klo greifen.

Fressen und Klo vertragen sich nicht

Einfach zu findendes KatzenkloWeiterhin stellen Sie nie nie niemals nicht (!!!) die Katzentoilette zu nah an den Ort wo die Katze für gewöhnlich frisst. Der Mittagstisch direkt neben der Toilette, in Riechreichweite, mögen wir Menschen schließlich auch nicht so besonders. Ideal wäre natürlich ein völlig anderes Zimmer. Bei kleineren Wohnungen sorgen Sie dennoch für einige Meter Abstand.

Falls möglich, versuchen Sie es mit einer Haubentoilette. Hier verteilt sich der unangenehme Geruch nicht zu sehr. Einige Haubentoiletten haben auch spezielle Filter um die Geruchsbelästigung etwas einzudämmen. Jedoch akzeptiert nicht jede Katze eine noch so gute Toilette mit Haube, bzw. Dach. Einige fühlen sich dadurch zu eingeengt und bevorzugen lieber die Cabrioversion.

Ruhige Standorte sind bevorzugt

Ruhiges Plätzchen für die KatzeUnd noch ein wichtiger Tipp für den geeigneten Stellplatz des Katzenklos. Stellen Sie das Katzenklo unbedingt an einem ruhigen Ort auf. Direkt hinter/neben der Eingangstür, oder generell in der Nähe von Türen, ist nicht unbedingt hilfreich. Katzen mögen nun mal kein Stress und Störungen bei ihrem Geschäft. Werden sie zu oft beim Urinieren oder beim Absetzen von Kot gestört, oder gar bei plötzlich aufgehenden Türen, erschreckt, kann das schnell zur Verweigerung der Katze führen das Katzenklo zu benutzen. Was für Türen gilt das gilt auch für z.B. Fenster im Erdgeschoss, wo unerwarteter Lärm stören und aufschrecken kann.

Optimal steht die Toilette für Katzen in einer ruhigen Raumecke. Hierfür gibt es auch spezielle Ecktoiletten. Alles in allem ist es auch hilfreich die Katze ein Weilchen zu beobachten wenn Sie ihr stilles Örtchen aufgestellt haben. Wie kommt Sie damit zurecht? Kann sie ungehindert ein- und aussteigen? Ist erst mal der perfekte Stellplatz für die Katzentoilette gefunden, versuchen Sie diesen Platz möglichst beizubehalten. Katzen sind Gewohnheitstiere und ständig neue Plätze um ihr Geschäft zu verrichten behagen ihnen gar nicht.

Katzenstreusorten: Für jede Katze das passende Streu!

Empfehlung Nr. 1 Cat's Best Original Katzenstreu, 40 Liter
24%Empfehlung Nr. 2 Biokat's 3 in 1 Classic Fresh - Mit Duft Katzenstreu, 20 L
5%Empfehlung Nr. 3 Biokat's Diamond Care Multicat Fresh Katzenstreu mit Duft | staubfreie Klumpstreu mit Aktivkohle und Cotton Blossom Duft | 1 Sack (1 x  8 L)
Empfehlung Nr. 4 Biokat's Diamond Care Katzenstreu – Hochwertige Klumpstreu für Katzen mit Aktivkohle und Aloe Vera – 1 x Papierbeutel 10 L
Empfehlung Nr. 5 15 kg Katzenstreu Klumpstreu Pet PLUS Babypuderduft
Empfehlung Nr. 6 Biokat's Diamond Care Katzenstreu – Hochwertige Klumpstreu für Katzen mit Aktivkohle und Aloe Vera – 1 Papierbeutel (1 x 10 L)
Empfehlung Nr. 7 Cat 's Best Nature Gold Katzenstreu 10 Kg
Empfehlung Nr. 8 Cat´s Best Öko Plus 60 Liter
Empfehlung Nr. 9 Rinderohr White Katzenstreu mit Babypuderduft 30kg

Letzte Aktualisierung am 18.12.2018 um 11:39 Uhr / Werbung / Bilder: Amazon

0/5 (0 Reviews)